Sonntag, 8. September 2019

Radon in Innenräumen - Spiegel Bericht

Interessanter lesenswerter Bericht zu Radon in Innenräumen. Nach Rauchen ist Radon die zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs in Deutschland. Das Edelgas kann durch den Boden in Gebäude eindringen. Dies sei vielen nicht bekannt, warnt das Bundesamt für Strahlenschutz. Radon ist ein flüchtiges Gas, dessen Konzentration sich im Gebäude ständig verändert. Je nach Lüftungsverhalten, Gebäude- und Bodenbeschaffenheit sowie der Jahreszeit schwanken die Werte beträchtlich. Auch die Tages- und Nachtzeit hat Einfluss auf die Radonkonzentration.




Wir haben zu diesem Thema ein interessantes Produkt in unserem Shop von Airthings Wave  

Link: Spiegel Online


Wir akzeptieren: